K: Weltanschauungen: Religionen, Atheismus, Ideologien und Aberglauben

Remark for German readers:

Deutscher Text ist unter dem Englischen Text


 

200px-flag_of_the_united_kingdom-svg   World views

Religions, atheism, ideologies and superstition have together that there are no scientific evidences for it,  that the statements of these world views are correct.

Their supporters, in particular the fundamentalists, are however firmly convinced, that only they have the correct world view  and  they therefore often are  inclined, to pursue all different worldviews with contempt and hate.

All 4 world views caused large damage to mankind in the course of history and are responsible for many of the most horrible crimes.

But on the other side, religions  also gave many goods to mankind and therefore it is quite difficult  to weigh, whether  mankind profited  more from them or experienced more bad things by them.

Here we are only interested in, on which basic assumptions  the 4 worldviews are based and try, like they, to dissolve obvious contradictions of their world view to the reality.

  • which  explanations did science find, why humans believe, what cannot be proven?
  • why can fanatical faith supporters commit horrible crimes, which are opposite to their faith?
  • how do Demagogues understand it again and again,  to instigate masses of humans and tell them blank nonsense, which is believed by them?
  • how should humans be educated and informed, so that they do not become a credulous victim of fanatics and populists
  • how can they be hindered,  to go on the glue of charlatans, which misuse them shamelessly ?

A further similarity of the 4 world views is the fact,  that they drastically simplify the complexity of the world, which pleases their supporters, because it gives them the impression, that they understand everything and are superior to all others.

Evolution of the mammals

This behavior seems to have its base in the evolution of the mammals and  in particular in those, which form herds, and therefore it is meaningful, that we concern ourselves also somewhat  with the results of the behavior research:

  • what do we know today about the behavior of animals and humans
  • what do they have  in common and what are their differences.

Tolerance

To discuss those  topics, tolerance is a main condition; without which, rational discussions cannot  be led.

Tolerance naturally  may not be easy.  It can be quite hard,  to retain a tolerant attitude,  if in particular, crimes are discussed, but emotions do not help to understand the reasons for these crimes, so that they can be prevented in the future.


 

200px-schwarz_rot_gold-svg   Weltanschauungen

Religionen, Atheismus, Ideologien und Aberglauben haben gemeinsam, dass es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass die Aussagen dieser Weltanschauungen  richtig sind.

Ihre Anhänger, insbesondere die Fundamentalisten, sind allerdings fest überzeugt, dass sie der einzig wahren Weltanschauung  folgen und neigen oft dazu, alle anderen mit Verachtung und Hass zu verfolgen.

Alle 4 Weltanschauungen  haben der Menschheit im Laufe der Geschichte großen Schaden zugefügt und sind für viele der abscheulichsten Verbrechen verantwortlich.

Religionen haben aber  auch viel Gutes bewirkt und deshalb ist es schwierig abzuwägen, ob die Menscheit mehr von ihnen profitiert hat oder durch sie geschädigt wurde.

Hier interessiert, auf welchen Grundannahmen alle 4 Weltananschauungen  basieren und wie sie versuchen, offensichtliche Widersprüche ihrer Weltanschauung zur Realität aufzulösen.

  • welche Erkenntnisse hat die Wissenschaft gefunden, warum Menschen etwas glauben, was nicht bewiesen werden kann ?
  • warum können fanatische Glaubensanhänger abscheuliche Verbrechen begehen, die im krassen Gegensatz zu den Lehren ihres Glaubens stehen ?
  • wie verstehen es Demagogen immer wieder, Massen von Menschen aufzuhetzen und ihnen blanken Unsinn zu erzählen, der ihnen geglaubt wird ?
  • wie sollten Menschen erzogen und informiert werden, damit sie nicht ein leichtgläubiges Opfer von Fanatikern und Volksverhetzern werden oder Scharlatanen auf den Leim gehen, die sie schamlos ausnutzen ?

Eine weitere Gemeinsamkeit der 4 Weltanschauungen ist, dass sie die Komplexität der Welt drastisch vereinfachen, was ihren Anhängern gefällt, weil es ihnen den Eindruck vermittelt, dass sie alles verstehen  und damit den Nicht-Anhängern überlegen sind.

Evolution der Säugetiere

Dieses Verhalten scheint in der Evolution der Säugetiere, insbesondere derer, die Herden bilden, bereits angelegt zu sein und deshalb ist es sinnvoll, dass wir uns auch etwas mit den Ergebnissen der Verhaltensforschung beschäftigen, was sie über das Verhalten von Tieren und Menschen, ihren Gemeinsamkeiten und ihren Unterschieden herausgefunden hat.

Bei diesem Themenkreis ist Toleranz eine Hauptbedingung, damit rationale Diskussionen geführt werden können.

Toleranz

Natürlich mag es nicht immer leicht sein, eine tolerante Haltung zu bewahren, wenn insbesondere die Verbrechen diskutiert werden, aber Emotionen helfen nicht, die Gründe für diese Verbrechen zu verstehen, so dass sie in Zukunft verhindert werden können.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s