Gesundheitsgefahr: Baden in offenen Gewässern

 

Infektionsgefahr beim Baden in offenen Gewässern

 

In offenen Gewässern gibt es sehr viele Bakterien, von denen einige sehr gefährlich werden können, wenn sie in die Blutbahn des Menschen eindringen können.

Bedingungen für eine Infektion

Diese Bakterien vermehren sich vor allem wenn das Wasser warm  ist, da sie dann vom Grund an die Oberfläche des Wassers steigen  und sich stark vermehren.

Diese Bakterien können durch kleinste Verletzungen der Haut in den Blutkreislauf eindringen und sich dann im Blut stark vermehren.

Einige davon sind fleischfressend.

Deshalb sollte man darauf achten, dass man keinerlei Verletzungen am Körper hat, wenn man in offenen Gewässern, wie dem Meer, Seen, Teich  oder Kiesgruben schwimmt.

Verletzungen der Haut werden verursacht zum Beispiel beim Tätowieren, Hautabschürfungen, durch Insektenstiche oder bei Frauen, wenn sie ihre Monatsblutung haben.

Nie rohe Meeresfrüchte essen

Diese Bakterien können auch gefährlich sein, wenn man Meeresfrüchte wie zum Beispiel Tang  oder Muscheln roh issst. Diese rohen Meeresfrüchte sollte man vorher nicht nur sehr gut waschen, sondern auch gut kochen oder braten. Niemals roh verzehren.

Bazillus Vibrio vulnificus

2015 infizierten sich zehn Menschen in Florida mit dem Bazillus  Vibrio Vulnificus ,  ein Bazillus, der Fleisch frisst,  zwei davon starben an dieser Infektion.

 Auch in Europa kommt dieser Bazillus  vor und es wurde deshalb bereits davor gewarnt,  in der Ostsee zu schwimmen.

Da man nie alle kleinsten Wunden oder Abschürfungen am Körper erkennen kann oder sie sich beim Spazieren oder Schwimmen in offenen Gewässern erst zuzieht, sollte man insbesondere wenn das Wasser relativ warm ist darauf verzichten,  in einem offenen  Gewässer  zu schwimmen.

Frauen sind anscheinend durch ihr Östrogen besser gegen den Bazillus geschützt als Männer.

 Da  Bazillen  aber ihre  Eigenschaften leicht ändern können, ist es auch für Frauen sicherer dieselben

Vorsichtsmaßregeln wie Männer  zu beachten.

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Politik: Pressezensur in den USA

Wie

Dienstag, 6. Juni 2017 22:31:16

Ist Präsident Trump der dümmste Präsident der USA oder gab es einen noch dümmeren ?

Es ist eigentlich schade, wenn man seine Zeit mit dummen Menschen vergeudet und das gilt insbesondere in der Politik.

Und Präsident Trump  ist wahrscheinlich der dümmste Präsident, den die USA bisher hatten.

Wahrscheinlich hat er große psychologische Probleme und steht unter dem Einfluß von Medikamenten oder Drogen.

Das bedeutet, er ist wahrscheinlich nicht zurechnungsfähig.

Pressezensur in den USA

Seit Beginn als Präsident versucht er eine Art Pressezensur durchzusetzen, indem er die Journalisten beschimpft und nur die zuläßt, die ihn umschleimen.

Er versucht also eine Art andere Pressezensur als in den Diktaturen üblich, wie zum Beispiel in Russland, China, Türkei und viele andere.

Aber die amerikanischen Journalisten haben wiederholt bewiesen, dass sie auch  einen gerissenen Präsidenten zu Fall bringen können, wie zum Beispiel Präsident Nixon.

Der Fall von Nixon war eigentlich schade, da er Großes für die USA geleistet hatte.

  • Beendigung des Vietnamkrieges, mit dem die jetzigen Probleme der USA begannen
  • und Annäherung an China.

Die Journalisten sollten mit einem weltweiten Boykott auf die Pressezensur reagieren, auch in Deutschland.

  • Trump gibt eine Pressezensur, aber kein Journalist geht hin. Das wäre eine schallende Ohrfeige für Trump.
    • Warum soll man sich das haltlose Geschwätz von einem Narren anhören, auch wenn dieser Narr der US-Präsident ist ?

Was wird Trump dagegen tun,  dass er innenpolitisch auf Widerstand trifft und nichts durchsetzen kann ?

Er wird wie alle dummen Diktatoren einen Konflikt mit anderen Ländern suchen.

  • Denn die Amerikaner sind gewohnt, hinter ihrem Präsidenten zu stehen, wenn dieser behauptet, er müsse die USA gegen einen Angriff von außen verteidigen. Dabei spielt es keine Rolle, wie haltlos seine Lügen sind.
  • Aber das wird  übersehen, wie wir es bei Präsident Bush gesehen haben.  Niemand kann anscheinend mehr ein Volk zur Besinnung bringen, wenn erst einmal seine  Emotionen entfacht sind.

Trumps Pläne lassen sich langsam klarer erkennen. Er muss auf jeden Fall verhindern, dass seine Machenschaften untersucht werden. Welche Kontakte hatte er zu Russland und zur Mafia ? Wie viele seiner Geschäftspartner hat er betrogen ?

  • Er hat die Welt brüskiert, indem er aus dem Klimaschutzabkommen aussteigen
  • will. Wobei er wie üblich faustdicke Lügen erzählt hat.
    • Der Bürgermeister von PIttsburgh  hat ihn öffentlich der Lüge überführt.

Wie das Römische Reich folgt Trump  der Maxime: Teile und Herrsche. Also: säe Zwietracht zwischen den Völkern und erobere sie einzeln und beute sie dann nach Herzenslust aus.

  • Er erzählt den größten Unsinn, damit sein zweitgrößter Unsinn als großer Verhandlungserfolg akzeptiert wird.
  • Plötzlich schließt er ein  Militärgeschäft mit Saudi Arabien ab, das kurz vorher noch erklärt hat, dass es einen Krieg gegen den Iran anzetteln will, um den Konflikt zwischen den Suniten und den Schiiten für sich zu entscheiden.
  • Und plötzlich wird Katar von Saudi Arabien und anderen Ländern boykottiert mit dem lächerlichen Vowurf, dass Katar die Terroristen unterstützt.
    • Warum fiel das den Saudis nicht schon viel früher auf ?  Saudi Arabien wirft Katar genau das vor, was Saudi Arabien selber jahrzehntelang gemacht hat.
    • Erdogan, der dasselbe tat, hat einen Journalisten, der seine Machenschaften aufdeckte dafür ins Gefängnis gesteckt.
  • Damit wird Katar zwangsläufig in die offenen Arme des Iran getrieben und daraus läßt sich dann leicht  ein militärischer Konflikt zurechtschneidern.

Es ist also ein großer Kuhhandel in Gange:

  • Saudi Arabien möchte einen religiösen Konflikt  durch Krieg für sich entscheiden.
    • Persien war in seiner Geschichte einmal das führende muslimische Land in Theologie, Wissenschaften und Kunst. Und Saudi Arabien ? Was hat es vollbracht ß
    • gerade zu einem Zeitpunkt, in dem sich der Iran anschickt, wieder ein zivilisiertes Land zu werden und vielleicht eine modernere, attraktivere Form des Islam zu entwickeln; versucht Saudi Arabien einen Krieg gegen den Iran anzuzetteln. Fürchtet es, dass es an Einfluß in der muslimischen Welt verlieren wird, wenn der Iran einen modernen, weltoffenen Islam entwickeln sollte ?
    • Da der Islam nach seinem eigenen Verständnis eine friedliebende Religion ist, muss er auch kriegerische Verwicklungen zwischen muslismisch geprägten Ländern  unterbinden
  • Israel möchte eine potentielle Entwicklung von Atomwaffen im Iran verhindern und würde deshalb wahrscheinlich zusammen mit den USA einen Konflikt zwischen Saudi Arabien und den Iran unterstützen.
    • Deutschland sollte kein Militär nach Jordanien verlegen. Dann ist die Gefahr zu  groß, dass Deutschland in den Konflikt zwischen Palästina und Israel hineingezogen wird. Und Jordanien ist kein Natoland. Deutschland hat dort  nichts zu suchen. Hoffentlich wird unser Parlament diesen Unsinn verhindern
      • Frau von der Leyen sollte etwas mehr nachdenken. Die Franzosen  können  auch von außerhalb von Jordanien militärisch in den Syrienkrieg eingreifen.. Die Bundeswehr könnte das auch von Frankreich aus, zusammen mit Frankreich. Und dann könnten beide Länder ihre gemeinsamen Aktionen auch besser koordinieren.
  • Trump möchte von seinem innerpolitischen Versagen und der Korruption ablenken, in die er verstrickt ist und von seiner Vetterlingswirtschaft, die jeder Bananenrepublik zur Ehre gereicht   und außerdem locken ihn die Öl- und Gasvorkommen  in Katar und im Iran.

Die große Frage ist, wie sich Europa, Russland und China verhalten werden. Werden sie diesen Kuhhandel durchschauen und daran teilnehmen oder ihn verhindern.

Trump könnte versuchen, beide Länder zu ködern. Wie könnte dieser Köder aussehen, so dass beide Länder darauf hereinfallen ?

  • China darf Taiwan besetzen. Im Gegenzug darf Trump Nordkorea bombardieren
    • da China aber langfristig denkt und weiß, dass eine Wiederveinigung mit Taiwan ohnehin friedlich in der Zukunft erfolgen wird, fällt es vielleicht auf diesen köder von Trump nicht herein und zieht es vor, eine Allianz mit Europa und mit Russland zu bilden und Trump in seine Schranken zu weisen.
    • wenn China in der Zukunft eine Art Demokratie entwickeln und auch ein friedliches Abkommen mit Tibet schließen sollte, würde es die USA sicher übertrumpfen, da es langfristiger denkt und handelt.
  • Russland darf  noch ein paar Länder okkupieren. Darauf würde  Putin hereinfallen, da er nur kurzfristig denkt und sehr gierig ist. Bisher hat er sich nicht durch kluges Handeln ausgezeichnet, sondern eine Spur der Verwüstung hinter sich gelassen. Siehe  Tschetchenien und Ukraine.
    • Er hätte die Chance, ein hervorragender Herrscher in Russland zu werden, wie Peter der Große etwa, aber er nutzt sie nicht.
      • warum baut er Russland nicht wirklich auf und hilft seinem Volk, das in seiner Geschichte so viel Leid erfahren hat ? Das sollte doch eine befriedigendere Aufgabe sein, als sich grenzenlos zu bereichern.
  • Gemeinsam können sie die Preise für Erdöl und Erdgas beliebig manipulieren und alle Länder dieser Welt ausplündern.
  • Wie kann Trump Europa ködern ? Da Europa keine Regierung hat, kann es nur sehr schwerfällig reagieren.
    • Aber mit viel Geld lassen sich bestimmt ausreichend viele Europäische Politiker bestechen, so dass sie zu allem applaudieren werden, was Trump macht. Mal sehen, ob das schon beim G20 Gipfel in Hamburg funktioniert.
      • Wiseso findet der Berliner Kreis der CDU den Ausstieg von Trump aus dem  Pariser Abkommen bedenkenswert ?  Hat dieser Kreis die ganzen Jahre bisher nur geschlafen und nicht nachgedacht oder flossen bereits  Bestechungsgelder oder andere Formen der Bestechung. ( gut bezahlte Vorträge oder Lehrstühle in den USA sind schwerer als Bestechung  nachzuweisen, können aber noch effektiver als Geld sein, weil  es der Eitelkeit der Begünstigten schmeichelt )
    • Und ich zweifle sehr daran, dass deutsche Politiker sehr widerstandsfähig gegen Bestechung sind.  Es kommt wohl nur auf die Höhe und die Form an. Altbundeskanzler Schröder und Joschka Fischer sind Beispiele für eine Form der Bestechung, die rechtlich nicht als Bestechung geahndet werden kann. Sie ist aber moralisch betrachtet eine Bestechung. Etwas mehr Ehrgefühl erwarte ich schon von einem deutschen Politiker. Beide haben in ihren Ämtern sehr viel Geld verdient, wesentlich mehr, als sie einem Hartz 4 Empfänger zubilligen.

Für  Erdogan fallen natürlich auch ein paar Brocken ab.

  • Vernichtung der Kurden und Okkupation von Teilen von Syrien.
    • mit diesem Machtzuwachs locken weitere Ziele, die sich leicht mit deutschen Panzern, hergestellt in der Türkei, erreichen lassen. Zum Dank wird Erdogan Deutschland dann wieder beschimpfen und Deutsche in Gefängnisse stecken.
    • Wann spricht die Bundesregierung endlich eine Reisewarnung gegen die Türkei aus ?  Deutsche sind in der Türkei nicht mehr sicher.
  • Damit kommt er seinem Traum vom Osamanischen Reich etwas näher.
    • und es droht ein Krieg  Iran + Türkei gegen Saudi Arabien.
    • Da die USA eventuell auch in diesen Konflikt mit verwickelt  sind, kann leicht auch die Nato mit hineingezogen werden.
    • welche Flüchtlingswelle das nach Europa auslösen würde, können wir uns leicht ausmalen.
  • Deutschland darf natürlich keine Panzerfabrik in der Türkei aufbauen. Wir dürfen keinen Diktator unterstützen, auch wenn sein Land Mitglied der Nato ist. Das wäre ein  moralisches Verbrechen. ‚Würden deutsche  Panzer, hergestellt in der Türkei, automatisch Stop vor der Israelischen Grenze machen ? Und würde Erdogan davor zurückschrecken,  Israel anzugreifen, wenn er glaubt, dass es ihm nützt ? Diktatoren sind dumm und erkennen nicht rechtzeitig  ihre Grenzen.

Und Trump schafft in seiner übergroßen Dummheit ein  noch größeres Problem, da die Saudis eine wesentlich rückständigere und  brutalere Form des Islam vertreten als andere muslimisch geprägte Länder.

Ich fürchte, meine Phantasie reicht nicht aus, um mir auszumalen, was eine kriminell gesinnte Clique von Oligarchen machen kann.

  • In Europa haben wir fast 1000 Jahre erlebt, was die kriminelle Clique der vernetzten Adligen im Bunde mit den Kirchen gemacht hat, eine Unzahl von Verbrechen und viele Kriege, in die sie ihre Völker gehetzt haben.

Jetzt haben wir die Oligarchen in Russland, in den USA und in vielen anderen Ländern, die gemeinsam handeln werden, um sich auf Kosten ihrer Völker zu bereichern und ihre Gier ist grenzenlos.

Die Pressefreiheit in den USA ist also lebensnotwendig für die Welt, denn sie kann nur überleben, wenn dieser gewissenlose und sehr dumme  Präsident endlich seines Amtes enthoben wird.

Und alle Journalisten weltweit sollten ihre amerikanischen Kollegen dabei nach Kräften unterstützen und sie mit allen benötigten Informationen versorgen und jede Pressekonferenz mit Trump boykottieren.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gesundheit: Zu viel Wasser trinken kann tödliche Folgen haben

 

Wie viel Wasser soll man jeden Tag trinken?

Ca. 2-3 l Wasser sollte  jeden Tag trinken, denn Folgen von Wassermangel sind:

  • Konzentrationsprobleme
  • Verstopfung
  • Bluthochdruck

Wie  gefährlich ist es, zu viel Wasser zu trinken?

Zu viel  Wasser in kurzer Zeit trinken kann sogar tödliche Folgen haben, denn:

  • das Gehirn kann anschwellen
  • Krampfanfälle, Koma und Lungenversagen können auftreten

Besonders gefährdet sind unerfahrene Ausdauersportler.

Die  kritische Wassermenge pro Tag ist etwa 5-6 l Wasser

Besonders kritisch scheint es zu sein, wenn man viel Wasser trinkt aber kein oder zu wenig Salz zu sich nimmt, denn nur so lässt es sich erklären, dass man durchaus 5-6 l Bier pro Tag trinken kann ohne davon Schäden davonzutragen. Das liegt wohl daran, dass  man dabei automatisch auch salzhaltige Speisen zu sich nimmt. Aus dieser Überlegung folgt, dass der obige Bericht sich auf das Trinken  von  Wasser ohne Salz, wie zum Beispiel Leitungswasser bezieht.

Trinkt man  Mineralwasser,  sollte diees Problem nicht auftreten oder die kritische Zahl, wie viel Wasser man trinken darf,  ist höher.

Natürlich kann man auch darauf achten, dass man salzhaltige Speisen  zu sich nimmt, wenn man viel Wasser trinkt. Denn es ist sehr wichtig ,  dass der Salzhaushalt im Körper im Gleichgewicht bleibt  und damit  wird auch der Durst besser bekämpft.

Irgendwo habe ich einmal gelesen, dass man jeden Tag 10 Liter Wassert trinken muss, wenn man in der Wüste ist, weil man sehr viel schwitzt und deshalb zu wenig Wasser durch die Nieren fließt. Es wurde aber nicht beschrieben, ob das salzhaltiges Wasser sein muss.

 

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Gesundheit: Warnung vor Modafinil und GehirnFit Forte

 

Gesundheit: Intelligenz steigern mit Modafinil   ?

Modafinil  wird gegen Schlafkrankheit verschrieben, unter der einige Menschen leiden.

Insofern ist es eine Art Aufputschmittel.

Einige Patienten glauben, dass es auch ihre Intelligenz gesteigert hat und insbesondere die Entscheidungsfindung bei komplexen Problemstellungen.

Die Berichte über Modafinil  sind widersprüchlich.

Einige beurteilen es  sehr positiv, andere warnen ausdrücklich vor vielen schädlichen Nebenwirkungen, wie:

  • Kopfschmerzen
  • Gewichtsveränderungen
  • Herz -Rhythmusstörungen
  • Blutbildveränderungen
  • Bewegungsstörungen
  • Erinnerungslücken
  • Migräne
  • Sehstörungen und Bindehautentzündungen
  • Asthma
  • Wasseransammlungen in Armen und Beinen

Die  angebliche Intelligenzsteigerung sollte man sehr skeptisch betrachten. Lernen ist ein           lang andauernder Vorgang, weil dabei neue neuronale Netzwerke im Gehirn  entwickelt werden.

Eine schnelle Entscheidungsfindung unter Einfluß von Modafinil könnte auch durch Unterdrückung des Kritikvermögens verursacht werden, so dass die Entscheidungen sehr falsch sein können,

Und bisher gibt es anscheinend noch keine kritische Untersuchung, wie gut Entscheidungen waren, die unter dem Einfluss von Modafinil   getroffen wurden.

Präsident Trump   soll viele verschiedene Medikamente genommen haben, darunter auch welche zur  Intelligenzsteigerung. Jetzt wird von einigen  seiner Mitarbeiter berichtet, das Trump  sich höchstens 30 Sekunden auf etwas konzentrieren kann.

Hier ein bissiger Witz über Trump, der im Internet kursiert:

During a lull between the speeches at a WH ceremony, Melania Trump leaned over to chat with the Secretary of State, Rex Tillerson.
„You know Rex, I bought Donald a parrot for Christmas. That bird is so smart, Donald has already taught him to pronounce over two hundred words!“
„Wow, that’s pretty impressive,“ said Tillerson, „but, you do realise that he just speaks the words, … he doesn’t really understand what they mean.“
„Oh, I know,“ Melania replied, „Neither does the parrot.“

 

 

Er  scheint also unter den schädlichen Nebenwirkungen der Medikamente zu leiden und das sollte für jeden eine Warnung sein, Modafinil  zu nehmen.

Wahrscheinlich werden die Herstellerfirmen eine große, weltweite Marketingkampagne starten und negative Berichte unterdrücken, weil mit Modafinil  sehr viel Geld verdient  werden kann.

7. Juni 2017

Meine Erwartung geht schneller in Erfüllung, als ich  vermutet habe.

Heute habe ich von Aura Natura einen Prospekt erhalten, in dem GehirnFit Forte in den höchsten Tönen angepriesen wird. Wie üblich wird zuerst Angst erzeugt, dass man mit zunehmendem Alter sein Gedächtnis verliert ( „ab 50 beginnt das Gehirn zu schrumpfen“). Als angeblicher Beweis wird eine lange Zahlenreihe aufgeführt, die man sich einprägen soll und wenn man weniger als 10 Zahlern erinnern kann, herrscht akute Gefahr für das Gehirn.

Dieser Test ist natürlich Unsinn. Jeder, der die Grundlagen von Mnemotechnik beherrscht, kann sich alle Zahlern merken, wenn er dazu motiviert ist.

Dann werden Versprechen gegeben, die in dieser Form maßlos übertrieben sind.

Und abschließend wird wie üblich Zeitdruck aufgebaut, dass man sich schnell entscheiden muss, weil dies ein exklusives Angebot ist, das nur für kurze Zeit reseriert wird. Das ist natürlich auch Unsinn.

Mal sehen, welche Firma als nächste mit einem anderen Phantasienamen versucht, Kunden zu ködern.

8. Juni 2017

Ich habe einmal NeuroNation um eine Stellungnahme gebeten. Hier das Zitat:

Es gibt tatsächlich mehrere „Intelligenzpillen“ auf dem Markt, die mit dem Versprechen vermarkt werden, kognitive Fähigkeiten zu verbessern. In meisten Fällen werden diese Versprechen nicht von wissenschaftlichen Erkenntnissen unterstützt. Eine Recherche zu den von Ihnen erwähnten Pillen fällt auch in diese Kategorie, d.h. es gibt keine wissenschaftliche Evidenz, worauf basierend man die Einnahme von diesen Pillen zur Verbesserung von Kognition empfehlen könnte. Modafinil wird normalerweise z.B. bei exzessiver Tagesschläfrigkeit verschrieben. Es gibt auch Studien, die gezeigt haben, dass modafinil die Leistung in z.B. Gedächtnisübungen verbessert. Es gibt aber keine Studien zu potentiellen Langzeitnebenwirkungen bei einer regelmässigen Einnahme. Zu den Effekten von Gehirnfit Forte habe ich keine wissenschaftliche Studien gefunden.

_____________________________________________________________

Die Schlussfolgerung ist also: Finger weg von Modafinil und von GehirnFit Forte. Erst mal abwarten, bis mehr Erfahrungsberichte und wissenschaftliche Untersuchungen über die Langzeitwirkungen und Nebenwirkungen vorliegen.

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gesundheit: Anzeichen von Magnesiummangel

Magneisummangel

Magenesium  ist an ca. 600 Enzymreaktionen in unserem Körper beteiligt. Die Erfahrung zeigt, dass etwa jeder zweite unter Magnsiummangel leidet.

Anzeichen für Magesiummangel sind:

  1. Muskelkrämpfe ( können häufig nach Sport auftreten )
  2. Schlaflosigkeit
  3. Heißhunger auf schwarze Schokolade
  4. Angstzustände
  5. Hoher Blutdruck
  6. Unregelmäß9ger Herzschlag
  7. Schwerer Stuhlgang
  8. dauernde Abgeschlagenheit und Müdigkeit
  9. Knochenabbau
  10. Diabetes II

Tagesdosis Magnesium

Jeden Tag werden etwa 300 bis 400 mg Magnesium benötigt. Viele der obigen Anzeichen sollten bereits wenige Tage nach Einnahme von Magnesium verschwinden, was man bei den ersten 8 Anzeichen auch bemerken sollte.

Die Anzeichen  9 und 10  können nur durch einen Arzt festgestellt werden, der auf jeden Fall auch aufgesucht werden sollte, wenn die ersten 8 Anzeichen nach ca. 2 Wochen von Einnahme von Magnesium nicht verschwinden.

Magnesium gilt als Nahrungsergänzungsmittel und ist nicht rezeptpflichtig. Jeder entscheidet deshalb selbstverantwortlich, ob er mehr Magnesium einnimmt.

Deshalb erst einmal nur  eine Dragee mit höchstens 400 mg für einige Tage einnehmen und sehen, ob es irgendwelche Nebenwirkungen gibt.

Nebenwirkungen können bei starker Überdosierung auftreten, wie Kopfschmerzen etwa.

Treten keine dieser obigen Anzeichen auf,  sollte  ein Multivitaminpräparat mit den wichtigsten Spurenelementen ausreichen. Aber darauf achten, wieviel Magnesium darin enthalten ist.

Links:

Blogpost: Vitalstoffe

Parsley health

Veröffentlicht unter Gesundheit, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gesundheit: Schützen gegen Überbeanspruchungen

 Vermeiden von Haltungsschäden durch Überbeanspruchung

Bei der Arbeit,  beim Sport und beim Spielen von Musikinstrumenten werden oft Muskeln einseitig und lang andauernd belastet.

Ohne Ausgleichstraining führt das zu Problemen wie

  • Tennisarm oder Golfarm
  • Mausfinger
  • Verspannungen im Nacken, zum Beispiel durch das Spielen der Querflöte
  • Hand Probleme beim Spielen der Violine, der Gitarre oder des Schlagzeugs, aber auch Tasteninstrumenten wie Klavier, Orgel oder Keyboard
  • Überbeanspruchungen durch Sport oder Yogaübungen

Ausgleichsübungen

  • Ausgleichsübungen müssen immer nach spätestens 90 Minuten Training durchgeführt werden
  • die Ausgleichsübungen müssen den schädigenden Bewegungen entgegengesetzt durchgeführt werden, so dass die Sehnen (nicht die Muskeln) gedehnt werden und dadurch besser durchblutet werden

Zu diesem Themenkreis hat Professor Gerd Schnack mehrere Bücher geschrieben, die alle sorgfältig studiert werden sollten.

Prof. Gerd Schnack:

Natürlich gesund

Faszien Jogging

Frank Elstner und Prof. Schnack

Bonus Jahre

Jeder kann daraus die Übungen heraussuchen, die ihn am besten gegen seine typischen Haltungsschäden schützen.

  • Man sollte zuerst jeweils die Anfangskapitel durchlesen und sich dann auf die Kapitel konzentrieren, die für jeden persönlich wichtig sind.
  • Schrittweise sollte  man dann jedes Buch vollständig durcharbeiten, so dass man auch andere Menschen informieren  kann, wie sie sich selbst gegen Überbeanspruchung schützen können.
Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gesundheit: Nahrungsergänzungsmittel für den Muskelaufbau

Grow und Form

Das Muskelaufbautraining kann mit geeigneten Nahrungsergänzungsmitteln wirkungsvoll unterstützt werden.

Die Firma Koelbel hat dafür 2 Nahrungsergänzungsmittel entwickelt:

Grow für den Muskelaufbau und Form, um das Gewicht ohne Verlust an Muskelmasse zu reduzieren.

Grow enthält alle für den Muskelaufbau benötigten Proteine und Aminosäuren.

Form  enthält sehr viel Ballasstoffe, um das Hungergefühl zu dämpfen und alle benötigten Vitamine und Spurenelemente.

Beide werden in Wasser aufgelöst und getrunken.

Intervallfasten

Will man das Gewicht reduzieren, ersetzt man 2 Mahlzeiten pro Tag durch Form. Will man das Gewicht nur halten, ersetzt man 1 Mahlzeit pro Tag durch Form.

Form nimmt man am besten an jedem Ruhetag nach jedem Trainingstag, weil man dann die Vorteile des Intervallfastens nutzen kann. Mit Form gelingt das relativ einfach, da man an jedem Ruhetag nur frühstückt  und zu Mittag und gegen Abend je einen Drink mit Form nimmt. Während des Tages viel Wasser trinken.

Gesund abnehmen mit Intervallfasten

Intermittierendes Fasten

Grow soll man 1 bis 2 mal täglich nehmen, am besten nach dem Training.

Nimmt man diese beiden Nahrungsergängzungsmittel  kann man andere reduzieren und  entsprechend der deutschen Norm nehmen. Siehe den Blogbeitrag Vitalstoffe

Resultate

Auf der Webseite von Koelbel ist ein interessanter Beitrag von  Martin R., in dem er schreibt, dass er nach 12 Monaten Training mit dem Isokinator und Umstellung seiner Ernährung auf eine kohlehydratarme Kost 40 kg abgenommen hat. Das bestätigt die Berechnungen in meiner Blogpost  Muskelmasse und Körperfettverbrennung

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen