Wahrheitsgehalt von Informationsnetzwerken

Informationsnetzwerke: Lüge und Wahrheit

Internet

Das Internet ist ein riesiges Informationsnetzwerk, dass aus vielen Unternetzwerken besteht, die nur wahre Fakten, nur Lügen oder Teilwahrheiten enthalten. Deshalb ist es sehr schwierig zu beurteilen, welchen Informationen  man einigermaßen vertrauen kann.

Der begnadete Lügner Trump hat noch den Scheinbegriff alternative Facts  eingeführt. Damit meint er wohl, dass er alleine darüber entscheidet, was wahr und was falsch ist.

Der durch und durch korrupte Erdogan ist noch rigoroser gegen seine Kritiker vorgegangen und hat alle Polizisten und Richter, die ihn verfolgen wollten, versetzt, entlassen oder ins Gefängnis geworfen.

Wie können wir die Wahrheitsliebe  von Regierungen beurteilen ?

Meine Beurteilung zur Zeit ist:

Lügner: USA, Russland, Türkei, China und Iran ( wahrscheinlich noch sehr viele andere Länder )

Halbwahrheiten: EU, England und Indien

Wahrheiten: Schweiz und Schweden

Diese Klassifzierung korreliert mit der Ausprägung der Demokratien und wie aktiv die Bürger an Entscheidungsprozessen teilnehmen.

An einigen aktuellen politischen Fragen können wir leicht prüfen, wie schwierig es ist, sich ein selbständiges , unabhängiges und richtiges Urteil zu bilden,

Wie können wir uns dagegen wehren, dass wir hemmungslos manipuliert werden?

Persönliche Informationsnetzwerke:

Wir müssen unsere persönlichen Informationsnetzwerke bilden, mit Personen, denen wir vertrauen können.

  • Dann können wir alle Informationen austauschen und deren Wahrheitsgehalt beurteilen. Der Wahrheitsgehalt kann von 1-6 beurteilt werden.
    • In einem Kalkulationsprogramm wie zum Beispiel Excel oder OpenOffice (oder Libre Office) kann jeder Teilnehmer seine persönliche Note eintragen und mit allen Noten wird dann der Durchschnittswert und die Abweichung vom Durchschnittswert (Standardabweichung) berechnet.
  • Nach längerer Zeit kann dann grafisch dargestellt werden, wie sich das Meinungsbild ändert. Wie schon Adenauer sagte: Niemand kann mich hindern, dass ich mit der Zeit klüger werde.

Damit diese Vorgehensweise im Sinne der Statistik funktioniert, müssen mehr als 30 Personen daran teilnehmen.

Schwarmintelligenz

Besser ist es, wenn einige 100 Personen daran teilnehmen. Dann kann man den Effekt der Schwarmintelligenz nutzen.

  • Jede Person hat eine andere Lebenserfahrung, anderes Wissen und lebt in einem anderen sozialen Umfeld. Deshalb ergibt sich bei der Teilnahme von mehreren 100 Personen ein sehr abgerundetes Meinungsbild, das relativ zuverlässig sein sollte.
  • Zusätzlich sollten die Personen, deren Urteil sehr stark vom Mittelwert abweicht, eine kurze stichpunktartige Erklärung abgeben wie sie zu ihrem Urteil gelangt sind.
    • Abweichungen können sehr wertvoll sein, da sie auf besonderen Informationen beruhen können, zu denen die Mehrheit der Menschen keinen Zugriff hat. Die Mehrheit hat nicht automatisch immer recht, sondern kann auch zu großen Fehlbeurteilungen kommen ( siehe Brexit)

Dropbox

Der Informationsaustausch sollte anonym über online cloud- Speicher wie zum Beispiel Dropbox erfolgen. Dann kann jeder offen seine Meinung erklären.

  • In dropbox können Text und Kalkulationsdokumente und Bilder gespeichert werden
  • die Übertragung und Speicherung in dropbox erfolgt verschlüsselt.
    • Jeder Teilnehmer erhält einen Codenamen der sich aus der Spalten und Zeilennummer der Kalkulationstabelle zusammensetzt

Aufgaben des Moderators

Ein Moderator wird benötigt, um die notwendigen organisatorischen Arbeiten durchzuführen und um eventuell Teilnehmer auszuschließen, die sich nicht an die vereinbarten Verhaltensregeln halten wollen, wie zum Beispiel:

  • tolerant und höflich sein
  • sich in Internet-Besprechungen kurz und präzise äußern.

Selbst wenn es übelgesinnten Menschen gelingt, in das persönliche Netzwerk einzudringen, können sie das Meinungsbild nur schwer beeinflussen, da sie schnell auffallen, wenn sie zu stark vom Mittelwert abweichen.

  • Als weitere Vorsichtsmaßnahme sollte der Moderator sowohl den Codenamen als auch das Zugriffspasswort zu Dropbox vergeben. Und der Moderator sollte anfangs selber die Note eintragen und die Berechnungen durchführen und sie dann in Dropbox veröffentlichen.

Später, wenn das gegenseitige Vertrauen sich als gerechtfertigt erwiesen hat, können die Teilnehmer auch selbst ihre Noten eintragen, so dass der Moderator entlastet wird. Jeder Teilnhmer kann Noten nur in seiner Spalte eintragen.  Zur  Sicherheit können alle Teilnhmer noch einmal ihre Benotung überprüfen.

Der Moderator sollte auch einen kurzen Kommentar zu den Ergebnissen schreiben, damit dann alle Teilnehmer darüber diskutieren können.

Internetmeeting:

Für die Diskussion sollten Internetdienste wie Skype verwendet werden, weil dann die Diskussionen schneller erfolgen können und die Teilnehmer nicht lange Texte schreiben müssen. Außerdem ist es gut, wenn sich alle in disziplinierten Diskussionen trainieren können, nicht wie oft Teilnehmer in Talkshows, die andere immer unterbrechen oder zu lange reden.

Der Moderator sollte aber einen kurzen Bericht über die Diskussion und ihr Ergebnis schreiben, den später alle Diskussionsteilnehner lesen und entweder zustimmen oder eine abweichende Meinung äußern sollten.

Es ist unwahrscheinlich, dass alle Teilnehmer dieselbe Meinung vertreten werden.

Nach der Diskussion sollten alle Teilnehmer erneut ihre Benotung abgeben,Denn alle sollten aus der Diskussion gelernt haben und ihre Beurteilung erneut überdenken..

Test an aktuellen politischen Fragen

Am Beispiel aktueller politischer Fragen sollte diese Vorgehensweise einmal getestet werden.

  • Frage 1: hat der syrische Diktator und Massenmörder Assad  die Bombardierung mit Giftgas bzw, die Zerstörung von Giftgaslagern befohlen?
  • Frage 2. Wurde das Giftgas von Widerstandskämpfern oder Terroristen produziert? Wenn Putin recht hätte und Giftgas in die Hände von Terroristen fallen würde, hätte die Fehleinschätzung der westlichen Länder verheerende Folgen.
  • Frage 3: Hat Trump sein Handeln vorher gründlich überlegt oder handelte er rein emotional, weil er endlich einmal einen sichtbaren politischen Erfolg erringen wollte?
  • Frage 4: Haben Merkel und Holland aufgrund eigenen Wissens Ihre Beurteilung abgegeben oder wollen Sie sich nur bei Trump einschleimen?
  • Frage 5:l Will Erdogan die westlichen Länder und die NATO in einen Konflikt mit Russland treiben, weil er glaubt, dass er dann seinen Wahnsinnstraum von einem neuen Osmanischen Reich leichter verwirklichen kann ?
  • Frage 6: wird Putin auf dieses leicht durchschaubare Spiel von Erdogan reinfallen oder es lieber vorziehen, sich mit den USA zu einigen und einen Kuhhandel mit Trump            abzuschließen.
    • 6.1: USA akzeptiert den russischen Überfall auf die Krim und ihre Okkupation
    • 6.2: Russland erzwingt eine friedliche Lösung des Bürgerkriegs in Syrien
    • 6.3: Die EU stimmt diesem Kuhhandel hilflos zu

Wenn Sie an diesem Test interessiert sind, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail, damit ich Ihnen das Passwort schicken kann,  mit dem Sie Zugriff auf die Dropbox erhalten.

email Adresse:  skeptiker2017@gmail.com

Diese email-Adresse werde ich  nur  bis Ende Mai 2017 verwenden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s