Was plant Putin ?

Putin ist bestimmt wie viele Russen ein ausgezeichneter Schachspieler und plant deshalb seine Aktionen sehr genau, wobei er die Stärken und Schwächen seiner Gegner sehr genau analysiert. Mit Trump hat er allerdings einen starken Gegner,  da dieser nicht rational denkt und handelt und deshalb unberechenbar ist. Also eine Katastrophe für jeden Schachspieler.

Interessant wäre jetzt auch ein Vergleich mit China, dessen Denken wahrscheinlich stark vom Gospiel geprägt ist.  Wie spielt ein Schachspieler Schach gegen einen Gospieler und umgekehrt ? Wäre ein spannender Versuch.

Um zu verstehen, wie Putin denkt muss man zuerst eine Bilanz seines Handelns durchführen, wobei das Problem auftaucht, dass wir nicht alle wichtigen Informationen haben und annehmen müssen, dass auch viele Lügen von den Gegnern Putins im Westen verbreitet werden, weil diese ihre eigenen Interessen verfolgen, die oft nicht ehrenwert sein mögen ( siehe Finanzbosse im Westen, die nicht besser sind als die Oligarchen in Russland )

Auf der positiven Seite von Putin  steht sicherlich, dass er einen Bürgerkrieg in Russland verhindert hat, der leicht durch die kriminellen Oligarchen hätte ausgelöst werden können. Positiv ist auch sein Bemühen, die Einnahmen von Russland zu steigern, indem er Gaspipelines  verlegt, um das russisches Erdgas zu verkaufen. Auch die Durchführung der Olympischen Spiele  ist auf der positiven Seite.

Leider sind aber auch viele Posten auf der negativen Seite:

  • Krieg in Tschetchenien
  • Okkupation der Krim und Schürung des Bürgerkriegs in der Ukraine
  • massive militärische Aufrüstung
  • Einmischung in den Bürgerkrieg in Syrien und einseitige Unterstützung des syrischen Diktators

Anscheinend neigt er dazu, Konflikte militärisch zu lösen und vertraut nicht darauf, Konflikte friedlich durch Verhandlungen zu lösen.

Der Westen hat bisher anscheinend noch kein Konzept entwickelt, wie die positiven Seiten von Putin gestärkt werden können. Europa hat im Krim/Ukrainekonflikt versagt und sich nicht rechtzeitig engagiert, als dieser Konflikt erkennbar war.

Hier eine politische Utopie:

  • Russland, Europa und China  bauen ein Energieverteilungsnetz in Europa, Asien, Arabien und Afrika. ( die USA können dasselbe in Süd- und Mittelamerika machen)
  • auch ein umfassendes Süßwassernetz wird gebaut.
  • Dem Klimawandel wird entschieden entgegengewirkt, indem Kohlekraftwerke sobald möglich abgeschaltet werden. Dafür müssen einige gasbetriebene Kraftwerke gebaut werden, um den Spitzenbedarf abzudecken.
  • Kernkraftwerke werden auch stillgelegt, da sie ein zu großes Risiko darstellen
  • Das Schienen- und Wasserstraßennetz wird umfassend ausgebaut, so dass viele Transporte zwischen Europa und Asien darüber erfolgen können.
  • es werden gemeinsame wissenschaftliche und technische Projekte durchgeführt, um Fortschritte im Umweltschutz, der Ernährung und der Gesundheit zu erzielen und damit die Armut auf der Erde zu beenden
  • Forschungsprojekte werden durchgeführt, um soziale Konflikte und Kriege zu vermeiden.
  • die militärische Aufrüstung wird beendet und das Geld davon in die obigen Projekte investiert.

Solch eine Utopie kann natürlich nur unter Vermittlung der UNO erfolgen, weil ein neutraler Moderator benötigt wird.

Aber es würde allen beteiligten Ländern helfen, ihren Wohlstand zu vergrößern und viele zukünftige Naturkatastrophen zu vermeiden. ( siehe Trump in Texas. Er kann so oft sagen wie er will, dass es keine Klimaerwärmung gibt. Das Klima ist taub und hört nicht auf diesen geistigen Zwerg.  Die zukünftigen Schäden für die USA können in Zukunft leicht in die Billionen Dollar gehen.  )

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s