Wissensbaum: Mit Anki Wissen im Langzeitgedächtnis verankern

Bis jetzt ist die Künstliche Intelligenz noch nicht so weit, dass sie kreative Lösungen für Probleme vorschlagen kann,.

Darin ist das menschliche Gehirn immer noch jedem Computer überlegen. Aber das Gehirn muss alle Fakten und Methoden in seinem Langzeitgedächtnis gespeichert haben, damit es damit Tag und Nacht arbeiten kann.

Mein Freund Friedrich Weide hat ein Ebook mit dem Titel:

Wissensbaum: Mit Anki Wissen im Langzeitgedächtnis verankern.

geschrieben und bei Amazon veröffentlicht. Er beschreibt darin, wie der Wissensstoff so aufbereitet werden sollte, dass er mit der Hilfe von Anki im Langezeitgedächtnis gespeichert werden kann

Dieser Beitrag wurde unter book review, Ebooks abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.