Software: Papyrusautor

1. Übersicht

Papyrus Autor ist ein Softwareprogramm zum Schreiben von strukturierten Texten und hat viele nützliche Funktionen, die den Schreibfluss und das Korrigieren von Texten erleichtern. Das Programm eignet sich gut für Sachtexte und künstlerische Texte.

2. Die wichtigsten Funktionen

 

  • Papyrus Autor hat viele Formatvorlagen zum Schreiben von Briefen, Zeitschriftenartikeln, Büchern, ebooks, wissenschaftlichen Arbeiten. Die Formatvorlagen können leicht angepasst werden.
  • Einbindung von Duden Wörterbüchern des Dudenverlags
    • Korrektur von Wörtern und Rechtschreibung.
    • Vorschlag von Synonymen

• Stilanalyse und Lesbarkeitseinschätzung
• Einbinden von Wörterbüchern in verschiedenen Fremdsprachen

• Datenbanken zum Speichern von Informationen, die leicht in den Text eingefügt werden können
• Datenbank zur Speicherung von Personenbeschreibungen ( für Romane und ähnliches)

• Planung der Textstruktur mit dem Denkbrett:  Ideen können auf einer Bildschirmseite willkürlich angeordnet und gruppiert werden. Sie können durch Linien miteinander verbunden werden.

Die Textstruktur plane ich persönlich aber  lieber mit einer Mindmap und einem Mindmapprogramm wie MindManager oder freeplane ( kostenloses open source program), weil sie noch mehr Möglichkeiten bieten.

 

2. Arbeitsumgebung

Alle Arbeitsmittel sind übersichtlich auf dem Bildschirm in 2 Fenstern angeordnet und können miteinander verknüpft werden.
Die Gliederung ( heißt Navigator in Papyrusautor ) eines Dokumentes wird im linken Fenster  angezeigt und der Text des Dokuments im rechten.. Jeder Gliederungspunkt ist mit einem Hyperlink mit dem Text verknüpft, so dass eine Textstelle sehr schnell gefunden wird.

Beim Schreiben ist es hilfreich, eine sehr detaillierte Gliederung zu verwenden, weil dann jeder Textabschnitt schnell gefunden wird, wenn man in der Gliederung eine aussagekräftige Bezeichnung dafür verwendet. Für das fertige Dokument sollte  eine gröbere Gliederung verwendet werden, damit der Leser nicht mit zu vielen Details im Inhaltsverzeichnis gestört wird, denn das Inhaltsverzeichnis wird ähnlich wie die Gliederung aussehen, da es aus den Kapitelüberschriften erzeugt wird.

Handbuch

Das Handbuch ist mit Gliederungsansicht und Textansicht aufgebaut und sehr ausführlich. Die Gliederungsansicht aktiviert man durch Anklicken des Kompasszeichens auf der Bildschirmseite links unten.
Anfangs wird eine längere Einarbeitungszeit benötigt, um sich mit den wichtigsten Funktionen des Programms vertraut zu machen.
Ich habe mich in das Programm eingearbeitet, indem ich es direkt verwendet habe, um mir eine Kurzfassung dazu zu schreiben. Das dauerte  ca. 12 Stunden.

3. Schlußfolgerungen

  • Für das Schreiben von gut strukturierten umfangreichen Texten ist Papyrusautor das beste Softwareprogramm, das ich bisher zum Schreiben von Texten verwendet habe.. Wesentlich besser als Microsoftword oder Libreoffice.
  • Eine Demoversion ist für 30 Tage kostenlos verfügbar und hat nur ein paar Einschränkungen, weil nicht alle Wörterbücher eingeschlossen sind.
  • Das Programm kostet 178 euro und kann von einer Person auf bis zu 4 Rechnern verwendet werden. Für Familienmitglieder ( bis 4) kostet die Zusatzlizenz 99 euro.
  • Das Preis/Leistungsverhältnis ist also hervorragend.

Mit diesem Programm wird es möglich sein, eine Bibliothek mit Büchern in verschiedenen Fremdsprachen  aufzubauen, die alle sehr gut mit Hyperlinks verknüpft sind. ( ähnlich wie Logos )   Diese Bibliothek kann dann in der Cloud ( zum Beispiel dropbox ) gespeichert werden, so dass sie für viele Menschen nutzbar ist.

3.1 interne links zu anderen Blogposts

MindManager 2018

freeplane

Software: Textgliederungen mit Whizfolders erstellen

Software: Bücher schreiben mit Scapple und Scrivener

3.2 externe links zu Websites

Website von Papyrusautor:

Logos    Hyperlinkvernetze Bibliothek zum Alten und Neuen Testament

Bitte schreiben Sie mir eine email, wenn Sie interessante Informationen zu diesem Thema kennen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Softwarebesprechung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s